Arbeitsgemeinschaft Weinheimer Initiative

Die Arbeitsgemeinschaft Weinheimer Initiative ist ein Zusammenschluss von über 20 Städten und Landkreisen und zahlreichen weiteren Akteuren. Sie steht für Konzept und Praxis Kommunaler Koordinierung bei der Gestaltung der Übergänge Schule – Arbeitswelt „vor Ort“.  Die Arbeitsgemeinschaft sieht für sich zwei zentrale, miteinander eng verbundene Aufgaben: sich „anwaltschaftlich“ für die Anerkennung von Kommunaler Koordinierung und gute und förderliche Rahmenbedingungen einzusetzen, und die fortlaufende Verbesserung der lokalen Praxis zu unterstützen.

Login

Jahresforum 2018 am 20. und 21. September in Dortmund

Jahresforum 2018 in Dortmund, 27.11.2017

Das Jahresforum 2018 kehrt nach Dortmund zurück, wo mit dem ersten Jahresforum 2008 die Arbeitsgemeinschaft gegründet wurde. Ein Schwerpunkt des Jahresforums 2018 soll „Sozialraum“ sein, also kleinere sozial-räumliche Zusammenhänge wie Stadtteile, Quartiere, Kiez. In ihnen werden Lebenszusammenhänge konkret, sie sind auch die Schnittfläche verschiedener lokaler Politikfelder, in manchen von ihnen konzentrieren und überlappen sich Benachteiligungen. Insbesondere solche Sozialräume mit multiplen Benachteiligungslagen werden im Zentrum der Erörterungen des Jahresforums stehen. Verbunden ist damit die Frage, ob und wie Kommunale Koordinierung auch in solchen kleinräumigen Bezügen aktiv und wirksam werden kann. Die Stadt Dortmund und die Arbeitsgemeinschaft sind Veranstalter, in Kooperation mit weiteren Partnern. Vorläufiges Programm und Anmeldmodalitäten werden ab Frühjahr 2018 hier veröffentlicht.